MOTORRADSAISON 2017

 

Hallo liebe Knieschleifer, Kurvenräuber, Landstraßengleiter und weitere Frischluftfanatiker.

Nachdem es nun mehrere Tage bei uns nicht mehr geschneit hat und die Temperaturen sich kaum noch im 2-stelligen Minusbereich befinden, wird es Zeit mit der Planung der

MOTORRADSAISON 2017

zu beginnen.

 

Es laufen schon Gespräche mit den letztjährigen Eventlocations (Bikerevent Kulmbach, Bike&Music Geiselwind, European Bike Week Faak) und auch neuen Projekten wie Thüringer Motorradtage Erfurt und ADAC Biker Day Koblenz.

Speziell für das letztere bräuchten wir dringend eure Unterstützung.

Da dies nur eine 1-tägige Veranstaltung und die Entfernung außerordentlich hoch ist, können wir diesen Termin nur wahrnehmen, wenn wir auf dem Weg dorthin und auf dem Rückweg Stationen finden, wo wir unsere Dienste 1 oder 2 Wochen anbieten können. Bitte verbreitet dies doch in euren Kommunities und lasst uns entsprechende Kontakte zukommen.

Ebenso wollen wir euch in dieser Saison neben den großen Events und Hotspots an den Wochenenden auch unter der Woche die Möglichkeit bieten unsere Dienste zu nutzen. Wir haben daher schon im Dezember die Mineralölkonzerne angeschrieben um an deren Tankstellen Station zu machen. Leider ist da bisher noch kein greifbares Ergebnis zu verzeichnen. Daher auch hier die Bitte an Euch: Wer kann Kontakte herstellen zu Unternehmen/Hotspots/Locations in Franken, Südthüringen und Südwest-Sachsen und Südost-Hessen, wo das MotorradWaschMobil 1 oder 2 Wochen gastieren kann?

Weiterhin sind natürlich alle Infos über große MC-Sommerfeste, frequentierte Strecken und Locations oder andere mögliche Termine und Stellplätze gerne gesehen.

Wir halten euch über weitere Neuigkeiten jederzeit über unsere Internetseite

http://www.mwm-bike.de/

und auf Facebook

https://www.facebook.com/mwmbikede/

Bitte verbreitet dies auch in der Kommunity.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich schön trockene Saison 2017 und natürlich auf Euch!!!

Euer MotorradWaschMobil-Team

 

 

Vielen Dank – DHL

 

Die bestellten Werbeflyer für die INTERMOT sollten laut Hersteller am 29.09. bei mir daheim Angeliefert werden. Auf Grund gewisser Schwierigkeiten war ich extrem Busy. Aber ich habe meine Paketpostdame an diesem Tag noch sprechen können und erfahren, dass heute kein Paket für mich dabei sei. Sie hat mir noch die Telefonnummer ihrer Zentrale gegeben um mich am nächsten Tag – an dem ich ja zum Biggesee aufbrechen wollte – erkundigen kann.

Weiterlesen: Vielen Dank – DHL

Könnten Sie mal schnell....

 

Ihre Motorradwaschanlage umstellen?

Diese Frage erreichte mich gestern Mittag per Telefonanruf. Ich musste mich schon beherrschen um nicht laut loszulachen. „mal schnell umstellen“. Toller Scherz.

Weiterlesen: Könnten Sie mal schnell....

Jane Doe?

 

Für unsere Teilnahme an der INTERMOT 2016 haben wir kurzfristig eine nette Hostess verpflichten können.

Leider hatte Sie wohl einen schweren Unfall. Sie kam ohne Gedächtnis und auch ohne Kleidung.

 

Da wir den Namen Jane Doe ein wenig überstrapaziert finden, bitten wir euch um Namensvorschläge. Und sollte sich zufällig in eurem Fundus das ein oder andere Kleidungsstück befinden, würde sie sich bestimmt über jede Spende freuen.

Konfektionsgröße ist 36/38, Oberweite (geschätzt) 75B, Schuhgröße unbekannt (Maß von Ferse bis Zehenspitze 22 cm.

 

 

Das Motorrad an dem sich unsere Süße gerade einübt ist eine Indian Scout, die uns freundlicher Weise von DIPPOLD RACING – UNTERSIEMAU leihweise zur Verfügung gestellt wird. Hierfür nochmals 1000 Dank.

 

An sonsten ist es hier auf der Messe ein wenig wie beim Survivaltraining.

Zur Übernachtung musste ich mir einen notdürftigen Unterstand bauen, da ich nicht beim MotorradWaschMobil logieren darf.

 Jane-Doe-2Jane-Doe-1Jane-Doe-3Survival