BMW-Motorrad-Days 2017

Das MotorradWaschMobil bedankt sich bei den Organisatoren der BMW.Motorrad.Days 2017 für die Möglichkeit seinen Service den Teilnehmern und Besuchern dieser überaus beeindruckenden Veranstaltung zeigen zu dürfen.

„Danke BMW“ war auch der übliche Spruch, der nach der Antwort „Nichts“ auf die Frage nach den Kosten für eine Wäsche kam. Denn BMW hatte in Kooperation mit WIGO-Chemie sämtlich Wäschen gesponsert.

Den wohl größten Nutzen hieraus haben wohl die Teilnehmer der „Panorama-Tour“ gezogen, die von Ihrer Ausfahrt zurückkamen und aussahen als wäre über ihnen ein Mehlwerk explodiert. Hier wurden nicht nur die Zweiräder, sondern auch gleich der ein oder andere Zweibeiner gewaschen.

Auch wenn wir die Waschanlage bis über ihre eigentlichen Grenzen hinaus belastet haben, konnten wir nicht allen Waschanfragen nachkommen.

Für alle Biker aus dem Großraum München besteht aber Hoffnung sich selbst noch ein Urteil zu bilden. Wir sind in Verhandlung mit KTM München in der Ingolstädter Str. 43 um Ihnen die Anlage zur ausgiebigen Erprobung (voraussichtlich 4 Wochen) zur Verfügung zu stellen.

Wir werden hierüber dann nochmal separat informieren und würden uns freuen, wenn dieser Service rege genutzt wird. Um so größer ist die Chance dauerhaft in München eine Anlage unterhalten zu können.

 

Mit bestem Gruß und immer ausreichend geeigneten Belag unter den Rädern wünscht euch das MWM-Team.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gute Nachrichten für die kulmbacher Sternfahrt!

Nachdem die Temperaturen in der Woche vor dem großen Bikerevent kaum die 10° überschreiten sollen und auch die Regenwahrscheinlichkeit mit bis zu 90% in den Vorhersagen angekündigt wird, überlegt so mancher Motorradbesitzer wie er bzw. sie das gute Stück fürs Wochenende aufgehübscht bekommt.

Hier kommt die Lösung:

Kommt einfach zum Veranstaltungsgelände und nutzt den Service des MotorradWaschMobils direkt auf dem Bikerparkplatz.

Hier bekommt ihr für 8,-- € eine Schaumwäsche und für 10,-- € eine Schaumwäsche mit Wax. Sofern ein allgemein guter Pflegezustand gegeben ist, kann das Reinigungesrgebnis durchaus hohen Ansprüchen genügen. Mit anderen Worten: Es wird nicht neu lackiert oder poliert, und auch Offroaddreck ist nicht mit der schonenden Technik zu entfernen.

 

Bei geringen Temperaturen kann man noch zusätzlich einen Pulli und Hose unter der Schutzkleidung tragen aber wir hoffen natürlich, dass sich das Wetter nun endlich auf den Frühling besinnt und es zumindest trocken bleibt.

 

Weitere Informationen wie Kundenmeinungen, Standortberichte, Fotos und Videos und Informationen zur allgemeinen Technik gibt es für den interessierten Motorradfreund unter

www.mwm-bike.de und natürlich auf Facebook unter www.facebook.com/mwmbikede/

 

 

 

 

   

Ostern wird ne saubere Sache!

So hatte das Steakhouse und Bikertreff Zündstoff am Edersee das Erscheinen des MotorradWaschMobils im Vorfeld groß beworben.

Dass dies aber wieder darauf hinauslief, dass viel Wasser von oben kommen musste und zudem die Temperaturen empfindlich in den Keller fielen, konnte (und vor allem wollte) keiner erwarten.

Wenn das Wetter nicht mitspielt, du weder Handy-, Fernseh- oder Internetempfang hast und dir dann noch die Batterien vom Spielekonsolencontroler den Geist aufgeben, gibt dir jemand eindeutig zu Verstehen: Junge, fahr Heim.

Genau das habe ich dann auch am Sonntag Nachmittag getan. Hiermit entschuldige ich mich bei all jenen, die danach noch vorbeikamen um uns zu treffen. Es werden nicht sehr viele gewesen sein.

 

Zum Standort an sich sei gesagt, dass ich diesen nicht nur den Bikern im ganzen Land empfehlen kann, sondern auf alle Fälle den Carnivoren unter euch. Ich habe mir erlaubt vor Ort die empfohlenen Rippchen zu kosten. Und die haben mich total umgehauen. Auf dem Teller mit ein ganz klein wenig Druck aufs Messer ließen sich die einzelnen Rippen trennen – im Mund angelangt fiel das Fleisch von selbst vom Knochen und hatte dennoch einen angenehmen Biss. Meine Wahl der Sauce fiel auf die Westernvariante, welche ich ebenfalls durchaus empfehlen kann.

Auch ws ich da an Burgervariationen gesehen habe lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Ich würde aber jedem empfehlen vorher einen Tisch zu reservieren. Zwar sind im Außenbereich reichlich Sitzplätze vorhanden, aber da selbst beim vorherrschenden Wetter die Hütte voll war sollte man vorsorgen.

 

So – dann hoffen wir mal, dass wenigstens das Bikerevent Kulmbach dieses Jahr eher Witterung 2015 geht. Bloß nicht wie beim letzten Mal mit Dauerregen am Samstag und Schnee am Sonntag.

 

Beste Grüße, DlzG und immer schön sitzen bleiben.

Andreas

Nachlese Thüringer Motorradtage 2017

Als intensivst Messe erfahrener, kann ich diese Veranstaltung nur als äußerst gelungen bezeichnen.

Für eine regionale Veranstaltung wurde sowohl dem Besucher, aber auch dem Aussteller einiges geboten.

Nicht nur dass so ziemlich jedes Fabrikat vertreten war, sondern auch die durchgängig auf einer großen Bühne durch Kommentatoren begleiteten Vorstellungen hoben diese Veranstaltung aus der Vielzahl von Kleinmessen hervor. Egal ob Trialvorführung, Modellvorstellungen oder „Modeschauen“ verschiedener Motorradbekleidungsherstellern und -vertreibern – da war für jeden was dabei.

Der Standplatz vom MotorradWaschMobil war auf direkter Linie zwischen Haupteingang und Bühne außerordentlich gut gelegen und mit Triumph gegenüber und einem absolut sehenswertem Custombike nebenan immer gut frequentiert. Jetzt bleibt uns nur noch die Hoffnung, dass wir aus den vielen interessanten Gesprächen entsprechende Rückmeldungen bekommen.

Bitte sendet uns eure Standortvorschläge, Termine für eure Veranstaltungen (oder die wo wir unbedingt teilnehmen sollten) und auch Kontakte zu Händlern, Waschparkbetreibern oder anderen möglichen Einsatzvorschlägen per Mail an: kontakt@mwm-bike.de

Weitere Infos unter www.mwm-bike.de und https://www.facebook.com/mwmbikede

 

Bleibt abschließend nur noch ein Vorschlag für den Veranstalter (eigentlich für alle Veranstalter größerer Events): Wenigstens die Aussteller sollten wissen wo man den medizinischen Notdienst findet, bzw. diesen erreicht. Im Falle eines Falles darf keine Zeit mit der Suche danach verschwendet werden. Ein Tipp vom DRK: Druckt die Nummer mit auf die Tickets.

 

In der Hoffnung, dass auch wir in positiver Erinnerung bleiben wünsche ich allen eine möglichst trockene Saison und immer ausreichend Asphalt unter den Reifen.

 

Immer schön sitzen bleiben und DLZG

Andreas

 

Thüringer Motorradtage

Hallo liebe Bikerfreunde!!!

 

Die Thüringer Motorradtage vom 18. - 19.03.2017 warten dieses Jahr mit einer besonderen Attraktion auf.

 

Im Zentrum der Halle 2 (gegenüber dem Messestand von Triumph) präsentiert sich das

MotorradWaschMobil,

die erste (und einzige) mobile Motorradwaschanlage.

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich erscheint und euch vor Ort ein eigenes Bild von der Qualität und der Leistungsfähigkeit unserer Reinigungstechnik macht.

 

Weiterhin können wir schon jetzt unsere Teilnahme an folgenden großen Events mitteilen.

 

29. + 30.04.2017 Kulmbacher Bikerevent (Bikerparkplatz)

01. - 10.09.2017 European Bike Week, Faak am See (Austria) Arneitz Village

 

Alle weiteren Termine haben wir bewusst offen gelassen, um allen die Möglichkeit einzuräumen, uns eure Lieblingstreffpunkte mitzuteilen, Standortvorschläge zu machen oder uns exklusiv für euer Event zu buchen. (kontakt@mwm-bike.de)

 

Besucht auch unsere Internetseite: www.http://mwm-bike.de/

und auf facebook: https://www.facebook.com/mwmbikede/