Der Knoten platzt

 

Nachdem nun letztes Wochenende (21./22.05.2016) endlich ein sonniges und vor allem trockenes Wochenende war, konnten wir auch einen rasanten Anstieg an Motorradwäschen verzeichnen.

Der Samstag war zwar noch etwas verhalten, dafür konnten wir am Sonntag die ersten Fotos von dem erhofften Urtier „Warteschlage“ machen.

 

Besonders erfreulich war, dass 3 Biker mit dem üblichen: „Wir schauen erst mal bei seinem Motorrad und entscheiden dann...“ nicht nur alle ihre 3 Schmuckstücke waschen ließen, sondern sogar noch weitere „Unabhängige“ für uns als Kunden gewannen. (Dafür nochmal ausdrücklichen Dank.)

Auch unsere Ambitionen das MotorradWaschMobil als Franchise für Gesamtdeutschland umzusetzen stößt auf immer mehr Resonanz.

 

 

Gerade eben hat auch das Kyffhäuserhotel für dieses Wochenende zugesagt.

Ist zwar etwas kurzfristig, aber da hat Petrus keine Zeit mehr dazwischen zu funken.